Der bunte Hund
 


Klick aufs Schnittmuster für Größere Darstellung
zum Ausdrucken....

Artikel für die wunderschöne Zeitschrift "Lavendelschaf" 2008
http://www.lavendelschaf.de

Kunterbunte Redensarten oder Der bunte Hund

Es gibt ja so einige Redensarten, die in vielen Farben schillern
Heute wollen wir es mal so richtig bunt treiben.

„Der ist ja bekannt wie ein bunter Hund!“ Diesen Ausspruch kennt wohl jeder…
Umgangssprachlich bedeutet es, dass man stadtbekannt ist. Jeder kennt ihn, jeder weiß gleich, um wen es sich handelt…

Aber wie sieht er denn nun genau aus, dieser bunte Hund?
Ohne Bastel-Anleitung kommen wir ja auf keinen grünen Zweig hier.

Man benötigt:
Einen schönen kunterbunten Stoff ca. 20 x 50 cm
ca. 30 g Füllwolle
etwas Perlgarn für Augen und Nase
Nähzeug und das Schnittmuster hier…

Seitenteile rechts auf rechts legen und von A bis B zusammennähen.
Dann das Kopfmittelteil zwischen B und C einnähen. Achtung! Nase gehört nach vorne und Genick nach hinten.
Naht der Seitenteile von C bis D schließen.
Danach kann man den Bauch zwischen D und A einnähen. Eine Seite zum Wenden und Stopfen offen lassen!
Bunten Hund wenden, stopfen und die Naht mit einem Leiterstich unsichbar schließen. Dann noch die Nase und die Augen aufsticken… und fertig ist der bunte Hund.

Auch wenn sich manchmal die Farben beißen und man sonst lieber alles schwarz malt sollte man ab und zu auch einen Blick durch die rosarote Brille wagen. Wenn du einen bunten Hund hast, dann werden vielleicht alle anderen gelb vor Neid werden.

Ich möchte euch ja jetzt nicht das Blaue vom Himmel versprechen aber mit so einem bunten Hund könnt ihr viel Spaß haben. Und er bleibt immer so schön bunt. Auch nachts, wenn alle Katzen grau sind.

Und wer nun denktDas wird mir jetzt zu bunt hier!“, der soll schnell weiterblättern und das schöne Lavendelschaf schwarz auf weiß weiter lesen…. bevor er noch Rot sieht oder sich gar grün und blau ärgert.

Aber immer dran denken: „Man muss ja auch mal Farbe bekennen!“

Kunterbunte Grüße schickt euch

Cerid, das Flachsschaf

Die komplette Anleitung könnt ihr euch auch hier als PDF runterladen und ausdrucken...