Das Flachsschaf und wer dahinter steckt...

Mein Name ist Cerid Christina Dieterle und ich wohne im schönen Remstal in der Nähe von Stuttgart. Seit ich mich erinnern kann, faszinien mich Bastelarbeiten, Handwerk und Textiles Werken.

Meine Aktivitäten in der historischen Darstellung als Keltin, Alamannin und auf Mittelaltermärkten weckten mein Interesse an allen alten Handwerkstechniken und der historischen Textilverarbeitung.
Dazu gehören vor allem das Brettchenweben, Weben, Spinnen und Filzen. Auch die Gewinnung der Rohfasern und das Färben mit Pflanzenfarben, wie es schon unsere Vorfahren getan haben, ist leider fast in Vergessenheit geraten.

Bei meinen Vorführungen und Kursen auf Märkten, in Museen, Kindergärten und Schulen überrascht es mich immer wieder, daß selbst Erwachsene oft nicht wissen, was eigentlich Filz ist. Viele hatten niemals ungesponnene Schafwolle in den Händen.

Mir ging es nicht anders... als Stadtkind kam ich kaum in Kontakt mit Schafen oder anderem Nutztier. Ich finde es sehr schade, daß die alte Handwerkskunst rund um die früher so lebensnotwendige textile Verarbeitung mehr und mehr total verloren geht. Deshalb entstand die Website "Das Flachsschaf" und ich hoffe, daß ich dadurch und durch meine Vorführungen ein Wenig dazu beitragen kann, altes Wissen zu erhalten.

Was ich sonst noch so alles mache sieht man auf

www.mittelalter-welt.de Der Filzstand Drachen Allerley
www.keltenreich.de Kelten in der Hallstattzeit
www.remstalrock.de Metal is forever!
www.dieterle-design.de Webdesign und der ganze Rest